Über uns

Als wir 1986 nach Chiusdino kamen, lebte und arbeitete in der anderen Hälfte des Hauses noch Pio, ein alter, toskanischer Bauer. Er hat uns die Vergangenheit von Mensch und Gegend lebendig werden lassen und uns gezeigt, wie man mit den Oliven-Bäumen umgeht, Weinreben schneidet und Zwiebeln pflanzt...

Nach einigen Jahren mit Versuchen, die Landwirtschaft auf diesem Hof wieder in Gang zu setzen und uns mit eigenen Produkten zu versorgen (Schafskäse, Olivenöl, Wein, Gemüse, Getreide, Brot, Feuerholz...), konnten wir 1996 die zweite Hälfte von Pio dazukaufen.
Seitdem haben wir angefangen, Ferienwohnungen auszubauen und zu vermieten.

1989 und 1990 kamen unsere beiden Kinder Miro und Lia zur Welt, die inzwischen aktive junge Mithelfer geworden sind.